Teilelogistik (Auto-Ersatzteile)

Modernste Anlagen, Technologien und Infrastruktur ermöglichen im Teilelogistik Zentrum der AMAG eine hocheffiziente und reibungslose Auftragsabwicklung. Im perfekten Zusammenspiel zwischen Mensch und Technik werden hier an Spitzentagen bis zu 20’000 Positionen auf die Reise zu den Garagen geschickt.

Fahrzeuglogistik

Das Teilelogistik Zentrum in Zahlen

/content/dam/amag-import/piktogramme/tools_wench_hold.svg

Ersatzteile, Reifen, Fahrzeugzubehör, Werkzeuge etc.

100’000 verschiedene Artikel

/content/dam/amag-import/piktogramme/warehouse_delivery.svg

15’000 Positionen

15’000 Positionen werden täglich in die Garagen versandt

/content/dam/amag-import/piktogramme/shipment_packages.svg

21’100 Positionen

21’100 Positionen täglich inkl. Regionallager

/content/dam/amag-import/piktogramme/information_circle.svg

Fläche

40’000 m²

/content/dam/amag-import/piktogramme/multiple_circle.svg

Nationalitäten

25

/content/dam/amag-import/piktogramme/single_woman.svg

Frauenanteil

8%

/content/dam/amag-import/piktogramme/office_shelf_1.svg

Automatisches Kleinteilelager

18 Regalbediengeräte

43’000 Stellplätze für Plastikbehälter

Die 10 Arbeitsplätze schaffen bis zu 2’000 Positionen pro Stunde

/content/dam/amag-import/piktogramme/office_shelf_1.svg

Automatisches Hochregallager

6 Regalbediengeräte

25’000 Stellplätze für Paletten und Gitterbehälter

/content/dam/amag-import/piktogramme/single_man_actions.svg

Mitarbeitende

188 (inkl. Chauffeure)

53 Aushilfen/Temporäre, 40 Aushilfschauffeure, 25 Lernende

Das Teilelogistik Zentrum der AMAG

Auf über 40’000 Quadratmetern Fläche – einem Platz grösser als fünf Fussballfelder – erstreckt sich das Teilelogistik Zentrum der AMAG in Buchs (ZH) – und zählt zu den effizientesten und modernsten Lagern der Schweiz. 

 

Als logistische Drehscheibe für:

• Teile der Marken VW, Audi, SEAT, ŠKODA und VW Nutzfahrzeuge

• Original Ersatzteile

• Zubehör

• Werkstattverbrauchsmaterial

• Reifen und Räder

Mit seinem hochautomatisiertem Logistikkonzept und seinen innovativen Prozessen erfüllt das Teilelogistik Zentrum höchste Ansprüche an Kapazität, Geschwindigkeit und Effizienz. Ein führerloses Transportsystem ergänzt das hochmoderne Lager.
20 Fahrzeuge sorgen für einen effizienten Transport innerhalb des Lagers und autonomer Liftbenutzung.

Fast alle Bestellungen treffen in weniger als einem halben Arbeitstag am Zielort ein. So können unsere Kundinnen und Kunden ihr Fahrzeug innert Tagesfrist abholen und sich auf die sichere Weiterfahrt freuen. 

Ein Brandverhütungs- und Brandschutzsystem reduziert den Sauerstoffgehalt der Luft im hermetisch abgeriegelten «Automatischen Kleinteilelager» sowie im Hochregallager. 

Ein Feuer ist unter diesen Bedingungen praktisch ausgeschlossen, da handelsübliche Materialien bei geringer Sauerstoffkonzentration nicht brennen können.

Das Teilelogistik Zentrum beliefert zusammen mit den Regionallagern in Daillens (VD), Bioggio (TI) und Münchenbuchsee (BE) zweimal täglich Garagen und andere gewerbliche Kunden in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Zusätzliche 10 Umschlagplätze dienen der Feinverteilung und vervollständigen das flächendeckende Liefernetz.

Die Abholshops in Buchs (ZH) und in den Regionallagern runden das Angebot ab. Hier sind ohne Vorbestellung alle gelagerten Teile, Zubehör und eine Vielfalt an Lifestyle-Artikeln direkt vor Ort erhältlich. Privatkunden können bequem über den Online-Shop ihren Bedarf decken:

• Accessoires

• Freizeitartikel

• Autozubehör

und vieles mehr